Gratis Versand für Privatkunden in Deutschland ab einer Bestellung von 19,90€.

Wie funktioniert eine Wimpernverlängerung?

Bei einer professionellen Wimpernverlängerung wird im Grunde genommen, Wimper für Wimper, mindestens eine synthetische Wimper auf die Naturwimper geklebt. Wie jede andere Kosmetikbehandlung, setzt auch die professionelle Wimpernverlängerung eine gewisse Schrittfolge, die unbedingt eingehalten werden muss, voraus. Die Schritte sind wie folgt:

  • Beratungsgespräch führen mit der Kundin
  • Wimpern reinigen und entfetten
  • Pads auflegen, um die unteren Wimpern zu schützen
  • Primer auftragen
  • Eine Naturwimper isolieren
  • Aufnehmen einer Kunstwimper
  • Extension in den Klebstoff tauchen
  • Extension auf der Naturwimper applizieren

(Schritte 5. bis 8. Werden so oft wiederholt, bis das gewünschte Ergebnis erzielt worden ist)

  • Abschließende Kontrolle und ggf. nachkleben einzelner Wimpern
  • Wimpern durchkämmen, Pads entfernen und der Kundin das Ergebnis in einem kleinen Handspiegel zeigen

Diese Schritte können Sie sich ebenfalls nochmals als Video ansehen. Die 10 Schritte klingen ganz einfach. Dennoch bedarf es für die Technik sehr viel Wissen, Können und Geschick, weshalb eine professionelle Schulung unerlässlich ist. Mit ein wenig Übung ist das Kleben von Wimpern-Extensions danach allerdings kein Problem mehr.

Um Xtreme Lashes als iPhone App nutzen zu können, die Seite einfach zum Homebildschirm hinzufügen.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen