Gratis Versand für Privatkunden in Deutschland ab einer Bestellung von 19,90€.
Slide background

FlexFusion RCT

Wimpernkleber

Die weltweit einzigen Kleber für Eyelash Extensions,

die DIREKT nach der Applikation

mit Wasser in Berührung kommen dürfen.

Die Xtreme Lashes Professional Wimpern-Kleber sind die Grundlage für jede hochwertige und sichere Applikation. Egal welcher Kleber sich für Ihre Bedürfnisse und Ansprüche am besten eignet, alle Kleber von Xtreme Lashes erfüllen die höchsten Standards für Eyelash Extensions und sind die sichersten auf dem Weltmarkt. Zum Beispiel sind unsere FlexFusion Kleber mit Rapid Cure Technology die weltweit einzigen Kleber für Eyelash Extensions, die DIREKT nach der Applikation mit Wasser in Berührung kommen dürfen – Duschen, Sport oder Sauna müssen jetzt nicht mehr warten.

Wimpernkleber - allgemeine Informationen

Wissenswertes

Alle Kleber für die Wimpernverlängerung basieren auf einer sogenannten Cyano Acrylat Verbindung. Cyano Acrylate sind im Grunde flüssige Kunststoffe, die in Verbindung mit Feuchtigkeit polymerisieren und hart werden, kurz gesagt: trocknen.

Die Bandbreite von Cyano Acrylaten ist sehr hoch, sie sind zumeist dünnflüssig und durchsichtig - so basieren zum Beispiel Sekundenkleber ebenso wie Kleber im medizinischen Bereich und viele Industriekleber auf einer Cyano Acrylat-Formel.
Nicht jeder dieser Kleber ist jedoch dazu geeignet Wimpernextensions zu verarbeiten, die meisten sind viel zu aggressiv und ihre Dämpfe verätzen die Hornhaut.

Die meisten Kleber für Wimpern werden dennoch von Firmen entwickelt und hergestellt, die in der Hauptsache Industriekleber produzieren – diese haben entschieden mehr Inhaltsstoffe, wobei jeder einzelne Stoff ein Risiko für die Entstehung von Allergien bedeutet. Des Weiteren sind die Inhaltsstoffe häufig verunreinigt, was erst einmal keinen großen Einfluss auf die Haltbarkeit der Klebeverbindung hat und daher häufig keine besondere Beachtung findet. Ein weiteres Risiko für die Entstehung von Allergien geht jedoch mit dieser Tatsache einher.

Medizinische Kleber oder Kleber, die nach medizinischen Standards produziert werden (müssen), unterliegen jedoch weitaus strengeren Richtlinien und erfüllen höhere Anforderungen – solche Kleber können verständlicherweise nicht zu einem Preis hergestellt und verkauft werden wie Kleber, die diese Eigenschaften nicht besitzen, was allerdings auch nicht bedeutet, dass teure Kleber unbedingt nach medizinischen Standards produziert werden.

Xtreme Lashes® Wimpernkleber bestehen grundsätzlich aus nur zwei relevanten Inhaltsstoffen und einem Farbstoff, was die Wahrscheinlichkeit für die Entstehung von Allergien auf ein Minimum reduziert.


Die 3 Wimpernkleber Inhaltsstoffe von Xtreme Lashes®

  • Cyano Acrylate
  • Acrylic Polymer
  • D&C Violet #2 oder Carbon Black

Ein ausgewiesenes Haltbarkeitsdatum und eine Chargennummer ist wie bei allen hochwertigen Klebern selbstverständlich.


Schwarze Farbstoffe sind Hauptauslöser für Allergien

Wimpernkleber werden mit einem Farbstoff eingefärbt – theoretisch könnte man den Kleber also in jeder beliebigen Farbe produzieren, in der Regel wird jedoch eine schwarze Färbung gewünscht.
Um das zu erreichen wird ein sogenanntes Carbon Black benutzt.
Alle schwarzen Kleber müssen vor Gebrauch geschüttelt werden, da sich die Farbpigmente auf dem Boden der Flasche absetzen. Dass sich bei dem violetten Kleber von Xtreme Lashes® die Farbe bereits bei der Herstellung mit dem Acrylat verbindet, bedeutet für den Stylisten, dass er bei der Benutzung dieses Klebers das Fläschchen nicht mehr schütteln muss.

Warum aber überhaupt Farbstoffe?

Mit einem klaren Kleber kann nicht gearbeitet werden, da man ihn schlecht sieht und er beim Trocknen kristallisiert, d. h. der Kleber bildet einen weißen Film, der sich nicht entfernen lässt. Kleber, die Teer, Gummi oder Asche enthalten gibt es nicht.

Die allergie-minimierende Variante von Xtreme Lashes®

Xtreme Lashes® bietet als einziges Wimpernunternehmen einen violetten Kleber an, der kein Carbon Black als Farbstoff enthält - für Kunden, die auf diesen Stoff allergisch reagieren, ist dies ein entscheidender Vorteil.


Viskosität und Trocknungszeit

... werden vom Hersteller so “eingestellt”, wie der Kunde es wünscht. Trocknet der Kleber zu schnell, kann man ihn nicht verarbeiten, trocknet er zu langsam, verkleben die Wimpern.

Die Luftfeuchtigkeit hat einen entscheidenden Einfluss auf die gewünschte Trocknungszeit, wir empfehlen einen Wert zwischen 45 und 60 Prozent. Die Raumtemperatur hingegen spielt eher eine untergeordnete Rolle.

Bei der Trocknung der Acrylate entsteht Wärme, was bei zu starken Klebern für das Auge sehr unangenehm sein und schnell zu Reaktionen führen kann. Minderwertige Kleber reagieren auch nach Tagen noch mit Wasser, so dass z. B. beim Duschen die Augen brennen. Sie entwickeln konstant starke Dämpfe, die man riecht, die sehr gesundheitsschädlich sind und die häufig Allergien verursachen. Diese Dämpfe werden über Mund und Nase aufgenommen, führen zur Schädigung der Atemwege und letztendlich auch der Augen.

Bei Stylisten, die diesen Dämpfen weitaus häufiger ausgesetzt sind als ihre Kunden, kann dies zu Augenbrennen, Nasenbluten, sowie zu starkem Husten führen. Bei einem guten Kleber werden diese unerwünschten Nebenwirkungen minimiert oder ausgeschlossen. Sollten bei Ihnen oder Ihren Kunden die genannten Reaktionen auftreten, schauen Sie sich besser nach einem anderen Kleber um, bevor dauerhafte Gesundheitsschäden auftreten.
Ihr Arbeitsraum sollte immer gut belüftet sein.


Aufbewahrung und Haltbarkeit

Xtreme Lashes® Kleber werden in Zipp-Tütchen ausgeliefert, die mit einem Mineralsalzkissen bestückt sind, welches Feuchtigkeit absorbiert. Neue, unbenutzte Kleber sind mit dem Tütchen und Salz im Kühlschrank aufzubewahren nach dem ersten Öffnen ist die Lagerung im Kühlschrank nicht mehr nötig.
Vor der Verarbeitung muss der Kleber Raumtemperatur erreichen, daher ist er frühzeitig aus der Kühlung zu nehmen.
Die Klebertülle muss nach jeder Benutzung gründlich gereinigt und fest verschlossen in dem Tütchen mit Salz aufbewahrt werden.
Feuchtigkeit schadet dem Kleber bzw. seiner Haltbarkeitsdauer, da er, wie bereits erwähnt mit Wasser aushärtet.
Bei sachgemäßer Lagerung hat der Kleber eine Haltbarkeit von ca. drei Monaten nach dem ersten Öffnen, danach sollte er ersetzt werden, da seine wertvollen Eigenschaften nicht mehr garantiert werden können.


Optimale Bedingungen für den Kleber

Eine relative Luftfeuchtigkeit von 45-60%
Eine Raumtemperatur von 20-26°
Alle 15 Minuten ein neuer Tropfen des Klebers

Wimpernkleber

Um Xtreme Lashes als iPhone App nutzen zu können, die Seite einfach zum Homebildschirm hinzufügen.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterlesen