Datenschutzerklärung

Die Nutzung unserer Webseite

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich, die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben. Sie sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen.
Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder Email-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Datenerfassung beim Besuch unserer Website

Bei dem Besuch unserer Website zur reinen Information, also ohne Registrierung oder freiwilliger Übermittlung von anderweitigen Informationen, erheben wir nur solche Daten, die unser Server von Ihrem Browser erhält, sogenannte Server-Logfiles. Wenn Sie unsere Website nutzen, werden automatisch die folgenden Daten erhoben, die für uns technisch notwendig sind, um Ihnen die Website darzustellen:

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Einsatz von Cookies, Erfassung und Auswertung des Nutzerverhaltens

Soweit Ihre Sicherheitseinstellungen dies zulassen, speichert Ihr Webbrowser bei einem Besuch auf unserer Website auf Ihrem Computer unter Umständen sogenannte Cookies.
Cookies sind kleine Textdateien, die im Internetbrowser bzw. vom Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gespeichert werden. Ruft ein Nutzer eine Website auf, so kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Nutzers gespeichert werden. Dieses Cookie enthält eine charakteristische Zeichenfolge, die eine eindeutige Identifizierung des Browsers beim erneuten Aufrufen der Website ermöglicht.

Wir setzen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Des Weiteren ermöglichen Cookies unserem System, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Zum einen erfolgt der Einsatz von Cookies, um Ihre persönlichen Daten bei zukünftigen Bestellungen automatisch in die Eingabemaske eintragen zu lassen. Des Weiteren werden Cookies von uns in Ihrem Kundenmenü eingesetzt, um Ihre Autorisierung sicherzustellen. In beiden Fällen dienen die in dem Cookie auf Ihrem Computer gespeicherten Daten nur zu den vorgenannten Zwecken.

Zum anderen setzen wir Cookies zu Marketing- und Optimierungszwecken unseres Angebots ein. Dabei wird unter Einsatz von Cookies das Nutzerverhalten der Besucher unserer Webseite erfasst und statistisch ausgewertet.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des § 15 (3) TMG sowie Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an den oben genannten Zwecken. Die auf diese Weise von Ihnen erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person ist daher nicht mehr möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten von Ihnen gespeichert.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert. Daher haben Sie die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Speicherung der Cookies und Übermittlung der enthaltenen Daten verhindern. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden.
Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website werden nutzen können. Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:

Internet Explorer: Info zur Cookie Verwaltung
Mozilla Firefox: Info zur Cookie Verwaltung
Chrome Browser: Info zur Cookie Verwaltung
Safari: Info zur Cookie Verwaltung.
Opera: Info zur Cookie Verwaltung

Online-Marketing und Webanalyse-Dienste

Nutzung von facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks facebook (facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert.
Die facebook-Plugins erkennen Sie an dem facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite.

Eine Übersicht über die facebook-Plugins finden Sie hier:
Info zu facebook-Plugins

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem facebook-Server hergestellt. facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.
Wenn Sie den facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem facebook-Profil verlinken. Dadurch kann facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen.
Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch facebook erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter:
Zur Datenschutzerklärung von facebook

Wenn Sie nicht wünschen, dass facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem facebook-Benutzerkonto aus.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).
Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Die durch das Cookie erzeugte Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang werden nutzen können.
Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren:
Zum Browser-Plugin

Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics

Die Neyes Beauty GmbH wird Bestandsdaten für Zwecke der Werbung, Kundenberatung oder Marktforschung nur verarbeiten und nutzen, soweit dies erforderlich ist und der Nutzer eingewilligt hat. Die Einwilligung kann der Nutzer jederzeit widerrufen.

Google Conversion Tracking:

Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind, wird auf Ihrem Rechner ein Cookie abgelegt. Anhand dieses Cookies können wir und Google erkennen, dass Sie durch eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind. Dies dient dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen, d.h. zu erfassen, wie viele Nutzer nach Anklicken einer Anzeige auf eine Conversion-Seite gelangen, d.h. einen Bestellvorgang abschließen.

Anleitung zur Deaktivierung von personalisierter Werbung über Google:
Info zur Deaktivierung von personalisierter Werbung über Google

Doubleclick by Google:

Ihrem Browser wird durch den Einsatz von Cookies eine pseudonyme Identifikationsnummer (ID) zugeordnet. Personenbezogene Daten enthalten diese Cookies nicht. Dies geschieht, um Google und deren Partner-Websites zu ermöglichen, gezielt Werbung einzublenden, die auf Ihren vorhergehenden Besuchen auf unserer und anderen Websites basiert.

Sie können die Erfassung und Nutzung der unter Verwendung der Cookies erzeugten Daten seitens Google verhindern. Hierzu deaktivieren Sie auf der Website der Digital Advertising Alliance die Doubleclick-Cookies unter dem folgenden Link:
Deaktivieren der Doubleclick Cookies

oder Sie installieren das unter folgendem Link abrufbare Browser-Plugin:
Info zum Deaktivieren der personalisierten Werbung von Google

Bing Ads Conversion Tracking

durch die Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA.
Wenn Sie auf eine unserer Anzeigen bei Bing oder auf ausgewählte Websites des Bing-Werbenetzwerks klicken, wird auf Ihrem Computer ein temporäres Cookie gespeichert. Gelangen Sie nun auf eine Conversion-Seite bei uns, wird – für Microsoft Bing und uns erkennbar – erfasst, dass Sie zuvor auf die Anzeige geklickt haben. Dies dient dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen, d.h. zu erfassen, wie viele Nutzer nach Anklicken einer Anzeige auf eine Conversion-Seite gelangen, d.h. einen Bestellvorgang abschließen.

Deaktivieren:
Deaktivieren des Bing Ads Conversion Trackings

facebook-Retargeting:

facebook Ireland Limited Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2 Ireland. facebook-Retargeting ermöglicht, Nutzer unserer Website auf der Website unseres Partners gezielt mit Werbung anzusprechen. Dies geschieht unter Verwendung von Cookies und der Analyse des Nutzerverhaltens. Es werden dabei weder personenbezogene Daten gespeichert noch Nutzungsprofile mit personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Informationen über Ihre facebook-Einstellungen bzgl. der Ihnen angezeigten Werbung:
Bearbeiten der facebook-Einstellungen

Unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen werden in den zu Marketingzwecken eingesetzten Cookies lediglich anonyme Daten gespeichert. Die Cookies werden automatisch, spätestens nach zwei Jahren, wieder gelöscht.

Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie Ihr Einverständnis mit dem oben beschriebenen Vorgehen. Unabhängig von den vorstehend jeweils erläuterten Methoden zur individuellen Deaktivierung können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte generell verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen einstellen, „keine Cookies akzeptieren“.

Alternativ können Sie Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser nur Cookies bestimmter Websites akzeptiert oder Sie vor dem Setzen von Cookies nach Ihrem Einverständnis fragt. Bereits abgelegte Cookies können Sie dort auch jederzeit löschen.
Da die entsprechende Vorgehensweise browser-spezifisch ist, informieren Sie sich hierzu in der Anleitung Ihres Browsers. Für Bestellvorgänge auf unserer Website ist es notwendig, dass Sie das Setzen von Cookies zulassen. Für den Besuch unserer Website ist dies dagegen nicht erforderlich. Sie können dann allerdings nicht sämtliche Funktionen unserer Website in vollem Umfang nutzen.

Der Datenerfassung und Speicherung zur Bereitstellung personalisierter Werbung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Hierfür genügt eine Mitteilung an unsere oben genannten Partner unter dem dort angegebenen Link.

Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:

Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, die Sie +1 für einen Inhalt gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben.
Ihre +1 Inhalte können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss.
Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Nutzung von Google Maps

Auf unserer Website benutzen wir Google Maps (API) von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”). Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Die Nutzung dieses Dienstes erleichtert Ihnen in unserem "Studiofinder" sehr komfortabel die Suche nach zertifizierten Partner-Studios, die sowohl unsere Verkaufsprodukte, als auch Dienstleistungen der Marke Xtreme Lashes nach unseren Standards anbieten. Google Maps zeigt Ihnen deren Standort und erleichtert Ihnen eine etwaige Anfahrt.

Bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über Ihre Nutzung dieser Website (wie z.B. Ihre IP-Adresse) an Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor der Nutzung des "Studiofinders" ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und wertet diese aus.
Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere gemäß Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website.
Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, allerdings müssen Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten.

Google LLC mit Sitz in den USA ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet.

Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, besteht auch die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite kann dann nicht genutzt werden.

Die Nutzungsbedingungen von Google Maps können Sie einsehen unter:
Nutzungsbedingungen von Google Maps,

weitere Nutzungsbedingungen von Google Maps finden Sie unter:
weitere Nutzungsbedingungen von Google Maps

Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Internetseite von Google („Google Privacy Policy“):
Info zum Datenschutz bei der Verwendung von Google Maps

Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden.
Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA.
Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter:
Zur Datenschutzerklärung von Twitter

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen ändern unter:
Zu den Kontoeinstellungen von Twitter

Nutzung von YouTube

Wir verwenden auf unserer Website die Funktion zur Einbettung von YouTube-Videos der YouTube LLC. (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA; „YouTube“). YouTube ist ein mit der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; “Google”) verbundenes Unternehmen.
Die Funktion zeigt bei YouTube hinterlegte Videos in einem iFrame auf der Website an. Dabei ist die Option „Erweiterter Datenschutzmodus“ aktiviert. Dadurch werden von YouTube keine Informationen über die Besucher der Website gespeichert. Erst wenn Sie sich ein Video ansehen, werden Informationen darüber an YouTube übermittelt und dort gespeichert.

Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch YouTube und Google, über Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von YouTube:
Zur Datenschutzerklärung von YouTube

Quelle: facebook-Disclaimer, Google Analytics Bedingungen, Google +1 Datenschutzerklärung, Twitter Datenschutzerklärung, YouTube Datenschutzerklärung

Kontaktformular

Bei der Nutzung des Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme.
Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Newsletter

Wenn Sie unseren Newsletter bestellen wollen, benötigen wir neben Ihrer E-Mail-Adresse die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen Email-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.
Diese Daten werden zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter zuschicken zu können und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren. Desweiteren werten wir die Klicks des Newsletter aus, um den Newsletter für Sie zu optimieren. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Bestellung des Newsletters und Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse können Sie jederzeit widerrufen.

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum dieser Webseite angegeben Kontaktdaten an uns wenden.

Bestandsdaten

Nutzung unseres Online-Shops

Sofern Sie unseren Online-Shop nutzen, erfassen wir bei Ihrer ersten Bestellung Ihre personenbezogenen Daten über unser automatisiertes Bestellsystem.
Bei der Eröffnung des mit Ihrer Bestellung verbundenen Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegeben Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck die Bestellabwicklung zu vereinfachen.
Bei der Bestellung erheben und verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Daten ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann.
Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihr Kundenkonto wird anschließend gelöscht.

Im Einzelnen werden folgende Bestandsdaten erfasst:

Diese Daten werden bei uns zentral erfasst und für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses genutzt.

Verwendung von PayPal

Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter:
Datenschutzerklärung von PayPal

Dauer der Datenspeicherung

Die Bestandsdaten werden spätestens mit Ablauf des auf die Beendigung des Vertragsverhältnisses folgenden Kalenderjahres gelöscht, sofern dem im Einzelfall nicht besondere Gründe entgegenstehen. Soweit Kunden gegen die Höhe der in der Rechnung gestellten Leistungsentgelte Einwendungen erhoben haben, dürfen die Abrechnungsdaten gespeichert werden, bis die Einwendungen abschließend geklärt sind.
Ferner können Bestandsdaten bis zum Ablauf von zwei Jahren gespeichert bleiben, sofern Beschwerdebearbeitungen sowie sonstige Gründe einer ordnungsgemäßen Abwicklung des Vertragsverhältnisses dies erfordern. Im Übrigen darf die Löschung von Bestands- und Abrechnungsdaten unterbleiben, soweit dies gesetzliche Regelungen vorsehen oder die Verfolgung von Ansprüchen dies erfordert.

Sicherung von gespeicherten Daten

Ein Zugriff auf Ihre in unserer Datenbank gespeicherten Daten erfolgt von uns selbstverständlich nur über eine verschlüsselte Verbindung. Dritte haben somit keine Möglichkeit, diese Daten einzusehen oder zu nutzen.
Durch den Einsatz modernster Firewall-Systeme sorgen wir für den größtmöglichen Schutz Ihrer Daten.
Auch der gesamte Bestellvorgang über unsere Homepage sowie die Nutzung des Kundenmenüs erfolgt ausschließlich über eine SSL-verschlüsselte Verbindung.

Umfang der erfassten Nutzungsdaten

Bei jeder Aufgabe einer Bestellung oder der Nutzung des Kundenmenüs wird Ihre aktuelle IP-Adresse zusammen mit der aktuellen Uhrzeit, dem Datum und der von Ihnen durchgeführten Aktion von uns gespeichert. Diese Daten werden selbstverständlich nicht zur Erstellung von Nutzerprofilen oder dergleichen verwendet.
Sie können jedoch auf Anordnung eines ordentlichen Gerichts, bei Aufforderung durch eine Ermittlungsbehörde oder zu Beweiszwecken genutzt und offengelegt werden. Soweit die Nutzungsdaten für Abrechnungszwecke erforderlich sind, werden sie längstens bis zu sechs Monate nach Versand der Rechnung gespeichert, darüber hinaus nur, wenn der Nutzer Einwendungen gegen die Rechnung erhebt oder die Rechnung nicht bezahlt oder wenn gesetzliche Regelungen eine längere Speicherungsfrist erfordern.
Werden die Daten zur Erfüllung bestehender gesetzlicher Aufbewahrungsfristen benötigt, werden die Daten gesperrt.

Weitergabe von Informationen an Dritte

Auf Anordnung eines ordentlichen Gerichts, bei Aufforderung durch eine Ermittlungsbehörde oder zu Beweiszwecken (z. B. bei Verstoß gegen unsere AGB) können die bei uns gespeicherten Daten und Informationen im Rahmen der geltenden Gesetze genutzt und gegenüber Dritten offengelegt werden, sofern dies erforderlich ist.
Wichtig: Ihre Daten werden niemals und unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben, sofern dies nicht, wie oben erläutert, unbedingt notwendig ist. Keinesfalls verkaufen wir Ihre Daten, geben sie zu Werbezwecken weiter oder nutzen sie über das erforderliche Mindestmaß hinaus.

Änderung der Datenschutzerklärung

Der Inhalt unserer Datenschutzerklärung wird regelmäßig überprüft.
Die Neyes Beauty GmbH behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit oder ohne Vorankündigung abzuändern.
Bitte informieren Sie sich von sich aus regelmäßig über Veränderungen.
Mit der Nutzung der Webseiten der Neyes Beauty GmbH stimmen Sie unserer Datenschutzregelung zu.